Francesco Lucchese

In die Vergangenheit schauen, um die Gegenwart mit Ideen zu gestalten, die in die Zukunft blicken.

Francesco Lucchese erwirbt im März 1985 seinen Universitätsabschluss in Architektur an der Technischen Hochschule von Mailand  und beginnt seine Karriere mit einer wichtigen Anerkennung. Er gewinnt den 1. Preis ADI für den Entwurf ‘Traslazione', ein für den Industriekonzern Busnelli vorgestellter Klappstuhl. Als erfolgreicher Designer führt er seine Forschungsarbeiten und seine Laufbahn in seinem Büro und an seinem Lehrstuhl fort.

Lucchese 2004 X1500